Kindertagesstätte Kunterbunt

with Keine Kommentare

Am Lindhof 1
28857 Syke

Träger:
Lebenshilfe Syke gGmbh Hauptstr. 5 28857 Syke

Telefon: 04242 – 163954
Fax: 04242 – 163956
Email: Kunterbunt@lebenshilfe-syke.de
Internet: www.lebenshilfe-syke.de

Ansprechperson: Rita Bieler, Marion Renken

Kommentar:
Kindergartenbus nur für die Kinder der Heilpädagogischen Gruppen

Besondere Ausrichtung:

  • Integrationskindergarten
  • Heilpädagogischer Kindergarten

Konzeptionelle Förderung / Schwerpunkte:

  • Sprachförderung
  • Integrationsgruppen
  • altersübergreifende Gruppen
  • Betreuung unter 3 Jahren
  • Gesundheitsförderung / Qualitätssicherung
  • Kooperation zw. KiTa und Grundschule
  • Partizipation, Projektentwicklung und -dokumentation
  • Wertebildung
  • Bewegungserziehung
  • Interkulturelle Arbeiten
  • Entwicklungsprozessgestaltung
  • Projektarbeit, Musik (Felix), Weiterbildung,
  • ganzheitlich strukturiertes Konzept
  • Inklusion, behinderte und nicht behinderte Kinder unter einem Dach

Einzugsbereich:
Integrationsgruppen: Syke; Heilpädagogische Gruppen: Syke, Bassum, Twistringen, Weyhe, Stuhr; Krippe: Syke

Aufnahmekriterien:
Krippe und Integrationsgruppe: Einzugsbereich, geregelte Kosten, Vergabe im Kontext mit allen Kitas in Syke Heilpädagogische Gruppe: Aufnahme von Kindern mit einer Behinderung vorliegendes Konstenanerkenntnis, Einzugsbereich

Warteliste: ja

öffentliche Verkehrsanbindung: sonstige

Gebühren: Staffelung nach Einkommen: Sonderregelung

Altersstruktur / Gruppengröße:
Kiga Integrativ (3 bis Einschulung) 08:00 – 15:00 18 Plätze Kiga Integrativ (3 bis Einschulung) 08:00 – 15:00 18 Plätze Krippe Integrativ (bis Vollendung dritttes Lebensjahr) 08:00 – 14:00 14 Plätze Krippe (bis Vollendung drittes Lebensjahr) 08:00 – 14:00 15 Plätze; 2x Platzsahring

Betreuungs- und Öffnungszeiten:

  • Ganztagsbetreuung:
    08:00 – 14:00 Uhr heilpädagogische Gruppen
  • Frühdienst:
    07:00 – 08:00 Uhr Krippe und Integrationsgruppen
  • Spätdienst:
    14:00 – 16:00 Uhr Krippe und Integrationsgruppen

Zusatzangebote:

  • Mittagstisch

Therapeutische Angebote:

  • Sprachtherapie
  • Krankengymnastik

Räumliche Ausstattung:
Mindeststandard nach der DurchführungsVO zum KiTaG

Freiflächen:
großer Spiel- und Bewegungsbereich im Freien

Personelle Ausstattung:

  • Gesamtzahl der Mitarbeiter/innen: 26
  • mit insgesamt 24 Stellen
  • davon Sozialpädagogen/innen: 2
  • davon Heilpädagogen/innen: 1
  • davon Erzieher/innen: 19
  • davon Logopädin / Physiotherapeutin: 1 / 1
  • davon mit Zusatzqualifikationen: 8
  • welche Zusatzqualifikationen sind vorhanden: Sprache, Integration, Kleinkindpädagogik
  • Freiwilliges Soziales Jahr – Kräfte: 2

Qualitätssicherung:

  • Fortbildung der Mitarbeiter/innen
  • Dokumentation / Entwicklungsberichte der Kinder
  • Elternsprechtage, Beobachtungsbogen

Ferien:

Die Kindertageseinrichtung ist im Jahr 2 Wochen geschlossen.

Ferienzeiträume:

  • Ostern
  • Sommer
  • Herbst
  • Weihnachten

Ferienbetreuung wird angeboten

  • in der Einrichtung
  • in Kooperation mit anderen Einrichtungen
  • in einer Notgruppe

Ferienbetreuung wird nicht angeboten

Einbeziehung der Eltern / Erziehungsberechtigten:

  • Elterngespräche
  • Konzeptentwicklung
  • Elternrat / Beirat
  • Feste, Aktivitäten, Elternvertreter
  • Elternaktionen (Spielplatzgestaltung)