Integrativer Kindergarten Bramstedt

with Keine Kommentare

Am Sportplatz 2
27211 Bassum

Träger:
Stadt Bassum Am Sportplatz 2 27211 Bassum

Telefon: 04241-5220
Email: Kigabramstedt@bassum.de
Internet: www.kindergarten-bramstedt.de

Ansprechperson: Andrea Hahn

Besondere Ausrichtung:

  • Integrationskindergarten

Konzeptionelle Förderung / Schwerpunkte:

  • Sprachförderung
  • Integrationsgruppen
  • altersübergreifende Gruppen
  • Gesundheitsförderung / Qualitätssicherung
  • Kooperation zw. KiTa und Grundschule
  • Partizipation, Projektentwicklung und -dokumentation
  • Wertebildung
  • Bewegungserziehung
  • Lernwerkstätten
  • Entwicklungsprozessgestaltung
  • Schwimm- und Waldtag (wöchentlich)
  • Psychomotorische Bewegungserziehung

Einzugsbereich:
Stadtbereich Bassum

Aufnahmekriterien:
Eintritt in den KiGa ab 3 Jahren

Warteliste: nein

öffentliche Verkehrsanbindung: sonstige

Gebühren: Staffelung nach Einkommen: ja

Altersstruktur / Gruppengröße:
Kiga Integrative Gruppe (3 Jahre bis Einschulung) 08:00 – 15:00 Uhr 17 Kinder Kiga (3 Jahre bis Einschulung) 08:00 – 12:00 Uhr 25 Kinder Kiga (3 Jahre bis Einschulung) 08.00 – 13.00 Uhr 17 Kinder

Betreuungs- und Öffnungszeiten:

  • Regelbetreuung am Vormittag:
    08:00 bis 12:00 Uhr (Regelgruppe) und 08:00 bis 15:00 Uhr (Integrationsgruppe)
  • Frühdienst:
    ab 07:00 Uhr nach Absprache
  • Spätdienst:
    12:00 – 13:00
  • Nachmittagsgruppen:
    15:00 Uhr (Integrative Gruppe)

Therapeutische Angebote:

  • Sprachtherapie
  • Krankengymnastik
  • Ergotherapie

Freiflächen:
großer Spiel- und Bewegungsbereich im Freien

Personelle Ausstattung:

  • Gesamtzahl der Mitarbeiter/innen: 6
  • davon Erzieher/innen: 5
  • davon Drittkraft (Schwimmmeistergehilfin): 1
  • davon mit Zusatzqualifikationen: 1
  • welche Zusatzqualifikationen sind vorhanden: Heilpädagogische Zusatzausbildung
  • Praktikanten/innen: zeitweise
  • FSJ Kraft

Qualitätssicherung:

  • Fortbildung der Mitarbeiter/innen
  • Dokumentation / Entwicklungsberichte der Kinder
  • Zusatzqualifikation: BISC, Würzburger Trainingsprogramm
  • Arbeitskreis Erziehung

Ferien:

Ferienzeiträume:

  • Sommer (4 Wochen)
  • Weihnachten (n. Absprache)

Ferienbetreuung wird angeboten

  • in Kooperation mit anderen Einrichtungen

Einbeziehung der Eltern / Erziehungsberechtigten:

  • Themenabende
  • Elterngespräche
  • Erfahrungsaustausch
  • Elternrat / Beirat
  • Aufnahmegespräche / Elternsprechtage / Feste
  • Spielplatzgestaltung, Hospitationstage